Herzlich Willkommen bei der KoKi Kempten!

Stadt Kempten
KoKi - Netzwerk frühe Kindheit
Bäckerstraße 9
87435 Kempten (Allgäu)

Tel.: (0831) 2525 - 5170/ -5171/ -5172
Mail: koki@kempten.de

Angebote vor Ort

 

Hier haben Sie einen Überblick über den Landkreis Oberallgäu und seine Märkte und Gemeinden und die Stadt Kempten.

 

Mit einem Klick auf die von Ihnen gewünschte Gemeinde können Sie sehen, welche Angebote im Bereich der frühen Kindheit in dieser Gemeinde existieren.

Angebote aus Kempten finden Sie bald unter www.fruehe-kindheit-kempten.de , oder über die Karten-Navigation

Asyl- und Integrationsberatung für Asylsuchende und Asylbewerber im laufenden Verfahren.

Rechtsberatung und Vermittlung von Informationen zum Asylverfahren und zu behördlichen Verfahren.

 

Kontakt:

  • Büro Freudental
  • Freudental 1 (für Freudental, Maler-Lochbihler-Straße und Kempten Mitte)
  • Zentrale Rufnummer: (0831) 96 06-4293
  • hoebel@diakonie-kempten.de

Weitere Informationen finden Sie hier:
https://www.asylinkempten.de/beratungsangebote/


Der Jugendmigrationsdienst (JMD) ist ein Angebot für Migrantinnen und Migranten zwischen 12 und 27 Jahren.

Angebote:

- Begleitung und Information vor, während und nach einem Sprachkurs

- Hilfe bei Fragen zu Schule, Ausbildung und Beruf

- Unterstützung und Hilfe bei finanziellen Fragen, Behördenfragen und Problemen

- Informationen bei vielen Fragen

Die Beratung ist kostenlos.

Des Weiteren wird donnerstags von 13.00 - 15.00 Uhr (außer in den Schulferien) ein Sprachtraining für Migrantinnen und Migranten zwischen 12 und 27 Jahren angeboten.

 

Kontakt:

  • Jugendmigrationsdienst (JMD)
  • Poststr. 13
  • 87439 Kempten
  • Tel.: (0831) 96 06 15 96
  • jmd.kempten@kjf-kjh.de

Der Caritasverband für die Diözese Augsburg e.V. bietet für Menschen mit Migrationshintergrund ab 27 Jahren in  Kempten und dem Landkreis Oberallgäu Migrationsberatung an.
Das Angebot ist mehrsprachig, kostenfrei und freiwillig.

Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht!

Angebote:

- Allgemeine Fragen zu Leben und Arbeiten in Deutschland

- Sprach- und Integrationskurse

- Aufenthalt (Bleiberecht, Freizügigkeit, Familiennachzug, etc.)

- Arbeit, Beruf, Berufsanerkennung

- Soziale Strukturen (Jobcenter, Wohngeld, etc.)

- Angebote und Hilfe bei persönlichen und familiären Problemen

- Erziehung, Schule und Familie

 

Kontakt:


mbeon ist ein digitales Beratungsangebot für erwachsene Zugewanderte. Über eine App können sich Zugewanderte in Deutsch, Englisch, Russisch und Arabisch anonym und kostenlos beraten lassen. Die qualifizierten Beraterinnen und Berater sind in einer Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderinnen und Zuwanderer (MBE) bei verschiedenen Trägern beschäftigt. Das Projekt wurde unter der Federführung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) entwickelt. www.mbeon.de


KoKi hilft

Wir unterstützen Sie in schwierigen Lebenssituationen z.B. bei Unsicherheiten im Umgang mit dem Kind, Partnerschaftsfragen, Wohnungs- und Geldsorgen, Gesundheitliche Problemen, Behördenangelegenheiten

durch

Beratung und Information, kurzfristige Begleitung und Unterstützung,Vermittlung geeigneter Hilfen und Angebote, Stärkung von Müttern und Vätern in ihrer Elternrolle.