KoKi informiert

Wir informieren Sie über Hilfsmöglichkeiten und Angebote in ihrer Region wie

 

  • Angebote zu Schwangerschaft, Umgang mit Neugeborenen, Erziehung, Elternkurse
  • Kontakte zu Mutter/Vater-Kind-Gruppen
  • Sport und Freizeitangeboten
  • Kindertagesstätten, Kindertagespflege
  • Selbsthilfegruppen
  • Fachstellen im Jugend- und Gesundheitshilfebereich

Übersicht über die Familienbeauftragten in den Gemeinden des Landkreises Oberallgäu

Aufgabe der Familienbeauftragten ist neben ihrem präventiven Auftrag insbesondere, als Ansprechpartner für Familien in schwierigen Situationen da zu sein, Hemmschwellen abzubauen und die Familien an geeignete Anlaufstellen von (Eigen-)Initiativen, Verbänden und Organisationen zu vermitteln, z.B. bei Fragen in belastenden Situationen, zu Erziehung oder Betreuung. Oder auch, falls das im konkreten Einzelfall möglich und geeignet ist, eine Unterstützung vor Ort zu organisieren.

 

Familienbeauftragte des Landkreises / Koordination der gemeindlichen Familienbeauftragten:
Renate Specht,  Tel. 0170/3167136, renate.specht@allgaeu.org

 

Übersicht und Kontaktdaten der Familienbeauftragten der Gemeinden

KoKi hilft

Wir unterstützen Sie in schwierigen Lebenssituationen z.B. bei Unsicherheiten im Umgang mit dem Kind, Partnerschaftsfragen, Wohnungs- und Geldsorgen, Gesundheitliche Problemen, Behördenangelegenheiten

durch

Beratung und Information, kurzfristige Begleitung und Unterstützung,Vermittlung geeigneter Hilfen und Angebote, Stärkung von Müttern und Vätern in ihrer Elternrolle.