Herzlich Willkommen bei der KoKi Kempten!

Stadt Kempten
KoKi - Netzwerk frühe Kindheit
Bäckerstraße 9
87435 Kempten (Allgäu)

Tel.: (0831) 2525 - 5170/ -5171/ -5172
Mail: koki@kempten.de

Angebote vor Ort

 

Hier haben Sie einen Überblick über den Landkreis Oberallgäu und seine Märkte und Gemeinden und die Stadt Kempten.

 

Mit einem Klick auf die von Ihnen gewünschte Gemeinde können Sie sehen, welche Angebote im Bereich der frühen Kindheit in dieser Gemeinde existieren.

Angebote aus Kempten finden Sie bald unter www.fruehe-kindheit-kempten.de , oder über die Karten-Navigation

Das Café ist eine Einrichtung der katholischen Cityseelsorge St. Lorenz in Kempten.
Die Kirche öffnet mit dem Café einen Raum, in dem Menschen jeden Alters, alleinstehend oder mit Kindern, unabhängig ihrer Konfession oder Nationalität ohne Vorbedingung willkommen sind.
Für Kinder steht ein großer Spielplatz sowohl im Raum als auch im Garten zur Verfügung; sie stören nicht, sie dürfen spielen, lachen und weinen, auch mal rennen und toben.

Es besteht kein Verzehrzwang, die Aufenthaltsdauer ist unabhängig vom Konsum, die Preise sind so gestaltet, dass auch Menschen mit geringem einkommen oder Familien mit mehreren Kindern die Möglichkeit haben, das Café zu besuchen.

Das Café wird geführt von einem Team aus drei hauptamtlichen Mitarbeiterinnen, einem jungen Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr und ca. 40 ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen aller Altersstufen und Lebenssituationen.

Bei Gesprächsbedarf stehen die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen  zur Verfügung und vermitteln gegebenenfalls auch weiterführende geistliche Angebote des Familienzentrums oder der Basilikamusikschule.

Das Café ist geöffnet von Dienstag bis Freitag von 10:00 - 18:00 Uhr und Samstag von 10:00 - 16:00 Uhr.

 

Kontakt:

  • Cafè der Cityseelsorge
  • Landwehrstraße 1
  • 87439 Kempten
  • Tel.: (0831) 540 560 - 42

- "Allgemeine Sozialberatung": Professionelle und individuelle Beratung bei persönlichen Konflikten, finanziellen Schwierigkeiten,  gesundheitlichen Beeinträchtigungen, sozialrechtlichen Fragen, behördlichen Angelegenheiten, gesellschaftlicher Isolation und bei vielen anderen Fragen.

- Schuldner- und Insolvenzberatung

- Beratung für Menschen mit Behinderung

- Beratung rund um das Thema Pflege

 

Kontakt:

Caritasverband Kempten-Oberallgäu e.V.Caritasverband Kempten-Oberallgäu e.V.
Landwehrstr. 1Martin-Luther-Str. 10b
87439 Kempten87527 Sonthofen
Tel.: (0831) 96 08 80 - 0Tel.: (08321) 66 01 - 0
info@caritas-kempten.deinfo@caritas-oberallgaeu.de
www.caritas-allgaeu.dewww.caritas-allgaeu.de

Sie erhalten unter anderem:

- "allgemeine Sozialberatung" (Beratung und Unterstützung bei persönlichen oder finanziellen Schwierigkeiten, Fragen zum Sozialrecht, Umgang mit Behörden und anderen Institutionen, Wohnungsproblemen, Vermittlung an andere Fachdienste, Vorbereitung von Mutter-Kind-Kuren)

- Schuldner- und Insolvenzberatung

- Unterstützung bei der beruflichen Wiedereingliederung behinderter Menschen

- Asyl - und Integrationsberatung

- Projekt TAFF: Koordinierungsstelle für therapeutische Angebote für Flüchtlinge

 

Kontakt:


In der Psychologischen Beratungsstelle für Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung werden Eltern, Kinder und Jugendliche und junge Volljährige beraten.

Themen können sein:

- Fragen zur Entwicklung und Erziehung
- familiäre Krisen
- Ärger in der Schule oder in der Familie
- Trennung und Scheidung (inkl. Umgangsbegleitung)
- verschiedene Gruppenangebote z. B. Alleinerziehende, Kinder nach Trennung und Scheidung, "sonnige Regentage"etc.
- Psychologische Diagnostik
- Familientherapie
- therapeutische Angebote für Kinder
- Legasthenietherapie  

 

Kontakt:


Das Familienzentrum ist für Familien in ihren vielfältigen Formen ein Ort der Begegnung.
Menschen jeden Alters, unabhängig von Nationalität, Religion und Weltanschauung sind herzlich willkommen. Die offenen Angebote sind eine Möglichkeit, andere Menschen kennenzulernen, sich auszutauschen und sich für ein paar Stunden zu Hause zu fühlen.

Es werden verschiedene Gruppen und Treffs (z.B. Eltern-Kind-Gruppen, Stilltreff, Kinder in Aktion...) angeboten. Alle Informationen dazu auf der Homepage des Familienzentrum.
Außerdem gibt es die Möglichkeit der allgemeinen Sozialberatung.

 

Kontakt:

  • Arkadencafé - Familienzentrum und Bürgertreff (ehemals Familienzentrum WIR)
  • Schumacherring 65
  • 87437 Kempten
  • Tel.: (0831) 96 08 80 - 0
  • arkadencafe@familienzentrum-kempten.de
  • www.familienzentrum-kempten.de

 


Die Frühförderstelle "Kinderhilfe Allgäu" bietet Beratung, Förderung und Therapie für Kinder von Geburt bis zum Schuleintritt und ihre Eltern.Sie ist eine Anlaufstelle für Eltern, die sich Sorgen um die Entwicklung ihres Kindes machen.


Angebote:

- offenes Beratungsangebot
- Entwicklungsdiagnostik mit einer ausführlichen Anamnese
- Heilpädagogische Förderung
- Medizinisch-therapeutische Maßnahmen: Physiotherapie, Ergotherapie oder Logopädie helfen Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten in der Motorik, Wahrnehmung oder Sprache
- Psychologische Beratung und psychotherapeutische Behandlung für Kinder mit emotionalen Auffälligkeiten

Wir sind ein interdisziplinäres Team aus HeilpädagogInnen, SozialpädagogInnen, ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, Logopädinnen und PsychologInnen - der Austausch der einzelnen Fachdisziplinen zum Wohle des Kindes ist uns ein zentrales Anliegen.

 

Kontakt:

  • Kinderhilfe Allgäu
  • Wiesstraße 4
  • 87435 Kempten
  • Tel.: (0831) 54 04 76 - 0
  • Persönlich sind wir vormittags von 8:00 bis 14:00 Uhr in unserer Hauptstelle in Kempten zu erreichen.

Der Kinderschutzbund ist Anlaufstelle und Ansprechpartner für Familien und alle, die mit Kindern leben. Eine Vielzahl von Angeboten und Projekten bieten aktive Hilfe, Aufklärung und schaffen Freiräume. 

Angebote:


- Babysitter-Vermittlung
- Elternkurse
- Offene Kinderbetreuung
- Familienpaten

 

Kontakt:


Die Anlaufstelle "KoKi - Netzwerk frühe Kindheit" ist für alle werdenden Eltern oder Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren Ansprechpartner.

Bei der Kemptener Koki erhalten Sie:

 - Informationen und Beratung über aktuelle Hilfs- und Kursangebote für Eltern und Kinder in Kempten

 - kurzfristige Begleitung und Unterstützung (z.B. Hineinfinden in die neue Rolle als Eltern, Probleme in der Partnerschaft, Geldsorgen, Krankheit...) 

- Vermittlung geeigneter Hilfsangebote

Die KoKi-Mitarbeiterinnen nehmen sich Zeit für alle Fragen und besuchen Eltern auf Wunsch auch zu Hause. Die Gespräche sind vertraulich; anonyme Beratung ist möglich.

Die Beratung ist kostenlos. Kemptener Eltern könnnen sie freiwillig in Anspruch nehmen.

 

Das KoKi-Angebot für professionelle Helfer:

- Information und Beratung, um geeignete und präventive Hilfen für Familien zu gestalten

- Informationspool über aktuelle Kursangebote im Bereich Frühe Hilfen

 

Kontakt:

  • KoKi - Netzwerk frühe Kindheit
  • Bäckerstraße 9
  • Erdgeschoss
  • 87435 Kempten (Allgäu)
  • (0831) 2525 - 5170/ -5171/ -5172

Begegnungsstätte für alle Generationen in entspannter Atmosphäre zum gegenseitigen Austausch, Spielen, Basteln usw.

- Allgemeine Sozialberatung
- Interkulturelle Mutter-Kind-Gruppe
- Frauencafé
- Regelmäßige Workshops
- Kinderaktionen

Anschrift:

  • Bürgertreff Kottern
  • Friedrich-Ebert-Straße 14
  • 87437 Kempten (Allgäu)

 

Kontakt:


Die Psychologischen Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebens­fragen bietet Unterstützung in folgenden Bereichen:

- sich und andere Menschen besser wahrzunehmen und zu verstehen
- Belastende Erfahrungen, frühere Verletzungen und Stress zu verarbeiten und zu bewältigen
- Einsamkeit zu überwinden
- Probleme mit dem Partner/der Partnerin, der Familie und dem weiteren sozialen Umfeld zu lösen
- Sexualität befriedigend zu gestalten
- Trennungs- und Scheidungsprobleme aufzuarbeiten bzw. fair und mediativ zu gestalten
- seelische Ursachen von körperlichen Beeinträchtigungen (wie Kopfschmerzen, Verspannungen, Erschöpfungen) zu verstehen

Die Beratung erfolgt diskret, individuell und konstruktiv. Sie ist kostenfrei. Spenden werden erbeten. 

 

Terminvereinbarung:


Schreibabyambulanz

Beratung für belastete Eltern mit schwierigen Säuglingen und Kleinkindern

Wenn ein Baby oder Kleinkind sehr viel schreit, sich nicht beruhigen lässt, nicht ein- oder durchschlafen kann, Schwierigkeiten beim Essen hat oder extrem trotzt oder klammert, dann stellt das für die junge Familie eine extreme Belastung dar. Eltern fühlen sich in der Folge häufig ausgelaugt und hilflos und machen sich große Sorgen um ihr Kind. 

In dieser schwierigen Situation finden Eltern in der Beratung schnelle und effektive Unterstützung durch eine eigens dafür weitergebildete Fachkraft. Die Eltern erfahren Entlastung bei Verunsicherung, Erschöpfung und Gefühlen wie Frustration oder Ohnmacht. Gemeinsam werden individuelle Strategien erarbeitet, die das schwierige Kind passgenau unterstützen und zu einem entspannten Miteinander von Eltern und Kinder führen können.

 Die Beratung ist freiwillig, vertraulich und kostenfrei.

 

Kontakt:

  • KJF
  • Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung
  • Linggstraße 4
  • 87435 Kempten
  • Tel.: (0831) 5 22 32 - 0
  • eb.kempten@kjf-kjh.de

Stadtjugendamt Kempten

Bezirkssozialdienst

Zum Aufgaben- und Tätigkeitsprofil des Bezirkssozialdienstes gehören insbesondere die:

- Beratung bei allgemeinen Erziehungs- und Familienproblemen
- Beratung bei Trennung und Scheidung
- Familiengerichtliche Mitwirkung zur Regelung von Sorge- und Umgangsrecht
- Krisenintervention in akuten Konfliktsituationen
- Schutzmaßnahmen bei Gewalt-, Misshandlungs- oder Missbrauchssituationen
- Hilfen zur Erziehung
- ambulante Erziehungshilfen / Erziehungsbeistandschaften
- Sozialpädagogische Familienhilfen
- Betreuung in heilpädagogische Tagesstätten
- Unterbringung in Pflegefamilien bzw. oder in Kinder- und Jugendwohngruppen
- Hilfen für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche

 

Kontakt:

  • Stadtjugendamt Kempten - Bezirkssozialdienst
  • Gerberstr. 2
  • 87435 Kempten
  • Das Stadtgebiet ist zur Wahrnehmung der Aufgaben des Sozialdienstes in einzelne Bezirke aufgeteilt, d.h. die örtliche Zuständigkeit richtet sich nach der Wohnanschrift.
  • Die Ansprechpartnerin bzw. den Ansprechpartner aus dem Bezirkssozialdienst entnehmen Sie bitte der Bezirkseinteilung.

Stadtteilbüro St. Mang

- Anlaufstelle für Bürger aus St. Mang 
- Auskunft über bauliche Maßnahmen im Stadtteil
- Koordinierungsstelle für sozial-integrative Maßnahmen in St. Mang

Umsetzung von Projekten wie:

- Elternfrühstück im Treffpunkt "Im Oberösch"
- Stadtteilzeitung St. Mang
- Tauschring Cambodunum
- SprachVermittler St. Mang
- Außensprechstunde der Schuldnerberatung der Diakonie
- Außensprechstunde des Jugendmigrationsdienstes der KJF 

 

Kontakt:

  • Stadtteilbüro St. Mang / Quartiersmanagement
  • Im Oberösch 3
  • 87437 Kempten (Allgäu) 
  • Tel.: (0831) 9 60 57 - 00 / 01
  • info@sanktmang.de

Koordinationsstelle für sozial-integrative Maßnahmen im Stadtteil Thingers

- Bürgerladen
- Second-Hand-Laden "Hand in Hand"
- Seniorenbüro
- Eltern-Kind-Gruppen
- kulturelle und sportliche Angebote Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Über aktuelle Aktionen, wie Rabattaktionen im "Hand in Hand-Laden", Neuigkeiten zu den angebotenen Kursen, Veranstaltungen etc. können Sie sich im Newsletter Ikarus.Thingers e.V. informieren!
Die Anmeldung für den Newsletter erfolgt über stadtteilbuero@thingers.de.

Kontakt:


KoKi hilft

Wir unterstützen Sie in schwierigen Lebenssituationen z.B. bei Unsicherheiten im Umgang mit dem Kind, Partnerschaftsfragen, Wohnungs- und Geldsorgen, Gesundheitliche Problemen, Behördenangelegenheiten

durch

Beratung und Information, kurzfristige Begleitung und Unterstützung,Vermittlung geeigneter Hilfen und Angebote, Stärkung von Müttern und Vätern in ihrer Elternrolle.