Herzlich Willkommen bei der KoKi Kempten!

Stadt Kempten
KoKi - Netzwerk frühe Kindheit
Bäckerstraße 9
87435 Kempten (Allgäu)

Tel.: (0831) 2525 - 5170/ -5171/ -5172
Mail: koki@kempten.de

Angebote vor Ort

 

Hier haben Sie einen Überblick über den Landkreis Oberallgäu und seine Märkte und Gemeinden und die Stadt Kempten.

 

Mit einem Klick auf die von Ihnen gewünschte Gemeinde können Sie sehen, welche Angebote im Bereich der frühen Kindheit in dieser Gemeinde existieren.

Angebote aus Kempten finden Sie bald unter www.fruehe-kindheit-kempten.de , oder über die Karten-Navigation

Die gemeinnützige Organisation BUNTER KREIS Allgäu unterstützt seit mehr als 18 Jahren Familien mit Kindern, die schwer-, chronisch- oder lebensbegrenzend erkranken oder extrem früh zur Welt kommen. Die Mitarbeiterinnen (Sozialpädagoginnen, Kinderkrankenschwestern, Ernährungsberaterin, Psychologin und Seelsorgerin) bieten ihre Unterstützung im Rahmen einer Nachsorge im Anschluss an einen Klinikaufenthalt an. Sie helfen, beraten und schulen, um die Pflege zu Hause vorzubereiten und zu erleichtern. Regelmäßige Besuche zu Hause geben Sicherheit und fördern die Kompetenz im Umgang mit dem kranken Kind. Diese Hilfe ist für die Betroffenen kostenfrei.

Kinder und Jugendliche mit lebensverkürzenden Erkrankungen werden von einem speziell geschulten Palliativteam bestehend aus Kinder- und Jugendärzten, Kinderkrankenschwestern, Sozialpädagoginnen und einer Seelsorgerin des Bunten Kreises versorgt. Dabei steht eine bedarfsgerechte Unterstützung im Mittel-punkt, die den Betroffenen und deren Familien hilft, physische und psychische Krisen zu bewältigen. So kann die Linderung von Beschwerden, wie Schmerzen oder Atemnot, die Erarbeitung eines Notfallplanes oder die Unterstützung bei der Hilfsmittelversorgung Ziel der Leistung sein.

Familien, die durch die Krankheit ihres Kindes in finanzielle Not geraten, hilft der Verein über einen Sozial-fonds. Von Eltern organisierte Selbsthilfegruppen benutzen die Räumlichkeiten im Nachsorgezentrum für regelmäßige Gruppentreffen.

Kontakt:

BUNTER KREIS Allgäu Robert-Weixler-Str. 50 87439 Kempten Tel.: (0831) 96 01 52 - 0 E-Mail: info@bunter-kreis-allgaeu.dewww.bunter-kreis-allgaeu.deÖffnungszeiten: Montag bis Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr Dienstag und Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr


Die Frühförderstelle "Kinderhilfe Allgäu" bietet Beratung, Förderung und Therapie für Kinder von Geburt bis zum Schuleintritt und ihre Eltern.Sie ist eine Anlaufstelle für Eltern, die sich Sorgen um die Entwicklung ihres Kindes machen.


Angebote:

- offenes Beratungsangebot
- Entwicklungsdiagnostik mit einer ausführlichen Anamnese
- Heilpädagogische Förderung
- Medizinisch-therapeutische Maßnahmen: Physiotherapie, Ergotherapie oder Logopädie helfen Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten in der Motorik, Wahrnehmung oder Sprache
- Psychologische Beratung und psychotherapeutische Behandlung für Kinder mit emotionalen Auffälligkeiten

Wir sind ein interdisziplinäres Team aus HeilpädagogInnen, SozialpädagogInnen, ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, Logopädinnen und PsychologInnen - der Austausch der einzelnen Fachdisziplinen zum Wohle des Kindes ist uns ein zentrales Anliegen.

 

Kontakt:

  • Kinderhilfe Allgäu
  • Wiesstraße 4
  • 87435 Kempten
  • Tel.: (0831) 54 04 76 - 0
  • Persönlich sind wir vormittags von 8:00 bis 14:00 Uhr in unserer Hauptstelle in Kempten zu erreichen.

  • Hebammenpraxis & Geburtshaus "Erdenlicht"
  • Bahnhofstraße 14
  • 87435 Kempten
  • Tel.: (0831) 1 23 53
  • erdenlicht@gmx.de

Hebammen sind Fachfrauen für Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit.

Viele Leistungen der Hebammen werden von der Krankenversicherung übernommen, oft gibt es aber auch kostenpflichtige Zusatzangebote wie z.B. Babymassage etc.

Bitte nehmen Sie in der Schwangerschaft möglichst frühzeitig Kontakt zu einer Hebamme auf, da die Nachfrage zur Zeit sehr hoch ist!
 
Anschriften und Telefonnummern der Hebammen sind auf der Homepage der Allgäuer Hebammen zu finden.



Seit dem 01.07.2015 gibt es einen kinder- und jugendärztlichen Notdienst für den Bereich Kempten, Oberallgäu und Füssen. An Wochenenden und Feiertagen wird die Bereitschaftspraxis in den Räumen des Klinikums Kempten von den niedergelassenen Kinder- und Jugendärzten in Kooperation mit der Kinderklinik Kempten besetzt.

 

Kontakt:

  • Kinderklinik Kempten
  • Robert-Weixler-Straße 50
  • 87439 Kempten (Allgäu)
  • Dienstzeit der Bereitschaftspraxis:
  • Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 9:00 - 16:00 Uhr


Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Kinderklinik sollte außerhalb dieser Zeiten nur in sehr dringenden Fällen aufgesucht werden.
Wochentags außerhalb der Praxisöffnungszeiten:
Vermittlung an den diensthabenden Kinder- und Jugendarzt durch Vermittlungszentrale des Bereitschaftsdienstes (Tel. 116 117)


Der "Sozialpsychiatrische Dienst" leistet im Sinne einer sozialpsychiatrischen Grundversorgung Hilfen für:

- psychisch kranke Menschen

- Angehörige psychisch Kranker

- Menschen die seelische Erkrankung befürchten

- ältere Menschen mit einer seelischen Erkrankung.

 

Diese Hilfen können bestehen in:

- nichtmedizinischer Klärung der Problematik (Clearing)

- Klärung des Hilfebedarfs

- psychologischer, sozialpädagogischer Beratung und Begleitung

- unterstützenden Hilfen bei Ämtern

- Kriseninterventionen

- Familiengesprächen und Hausbesuchen

- Gruppengesprächen, Gruppenbegleitungen und Gruppenangebote

- Weitervermittlung

Die Kontaktaufnahme mit dem Dienst erfolgt freiwillig, ist kostenlos und auf Wunsch anonym. Alles was Sie mit uns besprechen unterliegt der Schweigepflicht.

 

Kontakt:

  • Sozialpsychiatrisches Zentrum Kempten
  • St.-Mang-Platz 12
  • 87435 Kempten

Die Suchtberatung und -behandlung in Kempten berät Menschen bei Problemen mit:

Alkohol, illegalen Drogen, Tabak, Medikamenten, Essstörungen, Glücksspiel, Medien- und Computerspielsucht und anderen Suchtgefährdungen und Abhängigkeiten.

Angebote:

- Allgemeine Informationen zum Thema Sucht

- Beratungsgespräche (Einzel-, Paar-, Familien- und Angehörigenberatung)

- Beratung bei Glückspielproblematik

- Beratung für Substituierte

- Elternberatung

- Sprechstunden in Allgemein-Krankenhäusern

- Informations- und Motivierungsgruppen

- Vorbereitung auf und Vermittlung in eine ambulante bzw. stationäre Therapie / Rehabilitation

- Unterstützung bei Kostenklärung und Reha-Antragsstellung

- Ambulante Therapie / Rehabilitation

- Ambulante Weiterbehandlung / Nachsorge

 

Kontakt:


Schwangerenberatungsstellen

Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen in Kempten

Beratung und Begleitung von Frauen, Männern und Paaren mit Kindern bis einschließlich dem 3. Lebensjahr in allen Fragen rund um die Schwangerschaft, den sich daraus ergebenden neuen Lebensumständen und soziale und finanzielle Hilfen.

Es werden regelmäßig Workshops wie "Baby-Lesen", "Baby beruhigen" und Erste Hilfe am Baby und Kleinkind angeboten.
Nähere Informationen zu aktuellen Terminen finden Sie auf unserer Homepage unter "Veranstaltungen" oder hier:
http://www.skf-augsburg.de/beratung/beratungsstellen-fuer-schwangerschaftsfragen/schwangerenberatungkempten/aktuelles.html

 

Kontakt:


pro familia

Die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen berät (werdende) Mütter und Väter mit Kindern bis einschließlich dem 3. Lebensjahr bezüglich:

- Fragen, Nöte und Konflikte rund um die Themen Schwangerschaft, Familie, Familienplanung, Kinderwunsch und Sexualität
- Vorbereitung auf die neue Lebenssituation mit Kind
- soziale und finanzielle Hilfen um die Geburt
- Begleitung vom Paar zur Elternschaft

Vorträge (z.B. Elterngeld), eine monatliche Rechtsberatung, eine Hebammensprechzeit, ein Zuschuss für Verhütungsmittel, die alleinerziehenden Gruppe und Angebote zur sexuellen Bildung für Eltern, Multiplikatoren und Jugendliche runden das Angebot ab.

 

Kontakt:

  • pro familia kempten e.V. - Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
  • Wartenseestraße 5
  • 87435 Kempten
  • Tel.: (0831) 96 07 74 - 0
  • kempten@profamilia.de

Schwangerenberatungsstelle des Landratsamtes Oberallgäu - Außenstelle Kempten

Beratung und Unterstützung vom Müttern und Vätern in allen eine Schwangerschaft berührenden Fragen, Nöten und Konflikten.
Betreuung nach der Geburt bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres des Kindes.

 

Kontakt:


Beratung für Schwangere in Not - Vertrauliche Geburt

Anonyme telefonische Beratung zur vertraulichen Geburt und gegebenenfalls Weitervermittlung an Schwangerenberatungsstellen.

 

Kontakt:

  • Tel.: 0800 40 40 020

KoKi hilft

Wir unterstützen Sie in schwierigen Lebenssituationen z.B. bei Unsicherheiten im Umgang mit dem Kind, Partnerschaftsfragen, Wohnungs- und Geldsorgen, Gesundheitliche Problemen, Behördenangelegenheiten

durch

Beratung und Information, kurzfristige Begleitung und Unterstützung,Vermittlung geeigneter Hilfen und Angebote, Stärkung von Müttern und Vätern in ihrer Elternrolle.